Impressum & AGB

Angaben gemäß § 5 TMG:
yogawirkt.de
Michael Lehmann
Niedernstr. 13
33602 Bielefeld

Kontakt:

Telefon: 0521-286320
E-Mail: info@yogawirkt.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz der Gesellschaft:
R+V
Allgemeine Versicherung AG
Voltastr. 84
60486 Frankfurt

Geltungsraum der Versicherung: weltweit, außer Kanada und USA

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Abschlussdatum und Vertragsbeginn

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Verträge von yogawirkt.de mit seinen Mitgliedern, soweit im Einzelfall nicht anderes vereinbart wurde. Mitglieder sind jene Personen, die aufgrund eines mit yogawirkt.de abgeschlossen Mitgliedsvertrages zur Benutzung des Studios berechtigt sind.
Der Mitgliedschaftsvertrag wird mit Zeichnung durch Sie auf einem Vertragsformular wirksam. Die Mitgliedschaft gilt nur für Sie bzw. den von Ihnen benannten Nutzer. Sie ist nicht übertragbar. Sie bzw. der von Ihnen benannte Nutzer können die Leistungen von yogawirkt.de im vereinbarten Umfang ab Vertragsbeginn zu den offiziellen Öffnungszeiten in Anspruch nehmen. Vertragsbeginn ist entweder der Monatserste oder der 15. Tag des Monats. Ist als Vertragsbeginn ein Zeitpunkt vor dem Tag der Unterzeichnung (Abschlussdatum) festgelegt, so wird die Anzahl der zurückliegenden Tage bei Beendigung dieses Vertrages der Laufzeit hinzugerechnet.

2. Laufzeit unserer Mitgliedschaftsverträge

Sie können mit uns einen Mitgliedschaftsvertrag mit einer festen Laufzeit abschließen. Soweit wir nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbaren, verlängert sich Ihr Vertrag nach Ablauf der festen Laufzeit automatisch wieder um diese feste Laufzeit. Der Vertrag ist jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Vertragsende kündbar. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Eine Kündigung bedarf der Textform (§ 126b BGB). Sie kann z.B. schriftlich oder per E-Mail an: info@yogawirkt.de erfolgen. Eine schriftliche Kündigung senden Sie bitte an unsere Postanschrift: yogawirkt.de, Niedernstr.13, 33602 Bielefeld

3. Pausen / Aussetzungszeiträume

Unabhängig von etwaig bestehenden Rechten, den Vertrag außerordentlich zu kündigen, gewährt Ihnen yogawirkt.de auf Ihren Antrag und Nachweis beitragsfreie Pausen von der Mitgliedschaft im Krankheitsfall, im Fall einer Schwangerschaft oder bei beruflich bedingter Abwesenheit vom Trainingsort oder einem anderen nicht bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Grund, wenn eine solche Verhinderung voraussichtlich mindestens 4 Wochen andauert. Eine Pause kann immer nur für volle Mitgliedsmonate gewährt werden. Während Ihrer Pause dürfen Sie das Angebot in unseren Räumen nicht nutzen. Die Vertragslaufzeit verlängert sich um die Aussetzungszeiträume.

4. Mitgliedsbeitrag / SEPA Lastschriftverfahren

Der Monatsbeitrag für jeden Mitgliedsmonat (Mitgliedsbeitrag) ist im Voraus zu entrichten. Der Mitgliedsbeitrag wird per SEPA-Lastschriftermächtigung eingezogen, sofern nicht eine andere Zahlungsweise vereinbart ist. Der Mitgliedsbeitrag wird für den Fall, dass der Vertrag am Monatsersten beginnt, zum Monatsersten und für den Fall, dass der Vertrag am 15. eines Monats beginnt, am 15. des Monats fällig. Bei von Ihnen zu vertretenden Rücklastschriften belasten wir Ihnen die uns hierdurch jeweils konkret entstehenden Bankgebühren weiter. Gerät das Mitglied mit der Zahlung von mehr als zwei Monatsbeiträgen in Verzug, werden die Beiträge für die gesamte feste Laufzeit sofort fällig. Änderungen der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer führen ab deren Geltung zur entsprechenden Anpassung Ihrer Mitgliedsbeiträge.

5. Geltung und Durchsetzung der Hausordnung

Unsere Mitarbeiter sind befugt, Ihnen im Einzelfall Weisungen zu erteilen, soweit dies erforderlich ist, um das Hausrecht von yogawirkt.de und insbesondere die Regeln der im Haus aushängenden Hausordnung durchzusetzen.

6. Pflichten der Mitglieder

Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Mitglieds sind yogawirkt.de unverzüglich in Schriftform mitzuteilen. Durch schuldhaftes Unterlassen entstandene Mehrkosten gehen zu Lasten des Mitglieds.

7. Haftung

Wir schließen jede Haftung für Ihre Schäden und für Schäden des von Ihnen benannten Nutzers oder von Ihnen mitgebrachter Besucher einschließlich des Verlustes von Wertgegenständen aus, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind sowohl die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn diese Schäden auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung seitens yogawirkt.de beruhen, als auch die Haftung für sonstige Schäden, wenn diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten seitens yogawirkt.de beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zum Erreichen des Vertragszwecks erforderlich sind und auf deren Einhaltung Sie vertrauen dürfen.

8. Datenschutz

yogawirkt.de erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, die sie unmittelbar von Ihnen erhält. yogawirkt.de nutzt diese Informationen über Sie oder den von Ihnen benannten Nutzer des Vertrages, um die Kundenbeziehung mit Ihnen oder dem Nutzer zu gestalten und auch andere eigene Produkte und Services von yogawirkt.de anzubieten. Zugang zu den gespeicherten Daten hat nur yogawirkt.de, sowie mit der Vertragsdurchführung und Forderungseinziehung beauftragte Unternehmen, wobei auch die Datenweitergabe an Inkasso-Unternehmen im Fall der Abtretung einer fälligen Forderung erfasst wird. Eine hierüber hinausgehende Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

9. Vertragsänderungen

yogawirkt.de ist berechtigt, den Vertragsinhalt einseitig zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, oder die Änderungen oder Ergänzungen ausschließlich zu Ihrem Vorteil sind. In allen übrigen Fällen ist eine einseitige Änderung oder Ergänzung der Leistungen und des Vertrags und dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen nur zulässig, wenn diese für Sie unter Berücksichtigung der Interessen von yogawirkt.de zumutbar ist. Zumutbar sind im Allgemeinen solche Änderungen, die aufgrund von nachträglich auftretenden Umständen erfolgen, die bei Vertragsschluss für keine Vertragspartei vorhersehbar waren. yogawirkt.de wird Ihnen in diesen Fällen eine Änderung oder Ergänzung schriftlich oder per E-Mail wenigstens vier Wochen vor deren Inkrafttreten mitteilen („Änderungsmitteilung“). Sie können einer solchen Änderung oder Ergänzung binnen einer Frist von vier Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung in Textform (§ 126b BGB), z.B. schriftlich oder per E-Mail gegenüber yogawirkt.de, Niedernstr.13, 33602 Bielefeld, info@yogawirkt.de widersprechen. Im Falle eines unterlassenen Widerspruchs werden die Änderungen oder Ergänzungen wirksam. Auf die Rechtsfolgen eines unterlassenen Widerspruchs wird yogawirkt.de Sie in der Änderungsmitteilung besonders hinweisen.

10. Sonstiges

Weitere mündliche Vereinbarungen wurden nicht getroffen und bedürfen in jedem Fall der Schriftform. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Gerichtsstand für Streitfälle aus dem Vertrag ist Bielefeld.

yogawirkt.de
Niedernstr.13
33602 Bielefeld
www.yogawirkt.de

Gerichtsstand: Bielefeld
Kontoverbindung: Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE82 4805 0161 0027 6151 94
BIC: SPBIDE3BXXX

Gläubiger-ID: DE34ZZZ00001965256

Umsatzsteuer-ID: DE309787077

AGB01 Stand: Dezember 2016